Richtige Pflege mit VACOped

Die richtige Pflege mit VACOped

Unser VACOped stellt die moderne Alternative zum Gips an Fuß- und Sprunggelenk dar. Dieser besteht außen aus einer stabilen Kunststoffschale und innen aus einem innovativen Vakuumkissen, wodurch sich die Orthese individuell an Ihr Fuß- und Sprunggelenk anpasst. Perfekt – wenn da nicht die Verschmutzung durch Schweiß und äußere Einflüsse wäre. Für Ihre Genesung spielt die Hygiene eine wesentliche Rolle, sodass die Pflege Ihres VACOpeds einen wichtigen Bestandteil darstellt. Im Folgenden lesen Sie alles Wichtige zum richtigen Anlegen der Orthese, über die Reinigung und Pflege, bis hin zu Sicherheitshinweisen.

Reinigung und Pflege Ihres VACOpeds

Ihr VACOped besteht aus mehreren Einzelteilen und unterschiedlichen Materialien. Umso wichtiger sind deshalb die richtige Reinigung und Pflege. Im Grunde ist die Orthese ein sehr robustes und widerstandsfähiges Produkt, welches den alltäglichen Belastungen gewachsen ist. Nichtsdestotrotz kann Schmutz (vor allem bedingt durch Outdooraktivitäten und schlechtem Wetter) dem Material zusetzen.

-          Äußere Schale aus Kunststoff: waschen in der Spülmaschine bei 60 °C

-          Gurte aus Stoff: waschen in der Waschmaschine bei 40 °C

-          Frotteebezüge: waschen in der Waschmaschine bei 60 °C, Reißverschluss vorher schließen

-          Vakuumkissen: nicht waschen, nur abwischen

Achten Sie zudem darauf, dass Ihr VACOped stets trocken gelagert wird.

Frotteebezüge zum Wechseln

Ersatzbezug VACOped

Mit Ihrem VACOped haben Sie zwei Frotteebezüge zum Wechseln mitbekommen. Wenn einer beim Waschen ist, können Sie somit den anderen tragen.

Doch was tun, wenn der zweite Bezug ebenfalls schmutzig oder noch nass ist? In unserem Webshop können Sie direkt und unkompliziert zwei weitere Ersatzbezüge nachbestellen.

So brauchen Sie sich keine Gedanken über Schlechtwetter oder ungenügende Hygiene machen.

Selbst dem Badespaß steht (nach Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt) somit nichts mehr im Wege.

Hier sehen Sie, wie Sie den Bezug ganz einfach wechseln können: Video anschauen

So legen Sie Ihren VACOped richtig an

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihren VACOped richtig anlegen

1. Halten Sie bereits vor dem Anlegen die Vakuumpumpe bereit.

2. Öffnen Sie die Ventilklappe.

3. Ziehen Sie den Ventilring nach oben und bewegen Sie das Ventil seitlich, damit Luft einströmen kann.

4. Fädeln Sie den obersten Gurt aus und drehen ihn zur Seite.

5. Verfahren Sie mit den weiteren Gurten genauso.

6. Entfernen Sie die vordere Abdeckung des VACOpeds.

7. Entfernen Sie die hintere Schale.

8. Schütteln Sie den Stoffbezug aus und streichen Sie ihn glatt, um die Kügelchen gleichmäßig zu verteilen.

9. Setzen Sie Ihren Fuß ganz nach hinten in den Stoffbezug und schließen Sie die Klettverschlüsse.

10. Setzen Sie Ihren Fuß in die Schale ein.

11. Ziehen Sie den Stoffbezug nach oben.

12. Positionieren Sie den Fuß ganz nach hinten.

13. Setzen Sie die vordere Abdeckung auf. Achten Sie dabei darauf, dass das Ventil nicht geknickt wird.

14. Schließen Sie die Gurte in der richtigen Reihenfolge beginnend mit Gurt 1.

15. Schieben Sie den Ventilring nach unten.

16. Setzen Sie die Saugpumpe auf und pumpen Sie so oft, bis sich die Pumpe nicht wieder aufbläht.

17. Schließen Sie die Ventilklappe.

Hier können Sie die einzelnen Schritte noch einmal anschaulich im Video anschauen: zum Video

Sicherheit geht vor

Sicherheit ist bei unseren Produkten das A und O. Deshalb haben wir Ihnen im Folgenden ein paar Sicherheitshinweise zusammengestellt, worauf Sie beim Gebrauch von VACOped achten sollten:

- Wenn die Sohle nicht richtig sitzt, besteht Rutschgefahr. Überprüfen Sie deshalb vor dem Laufen den festen Sitz.
- Sie fühlen sich fitter und wollen wieder aktiver unterwegs sein? Doch Achtung: Ihr VACOped ist nicht für dynamische Belastungen wie Springen oder schnelles Gehen ausgelegt.
- Sie sind gestürzt? – Dann überprüfen Sie umgehend Ihren VACOped auf Beschädigungen. Stürze können die Sicherheit gegebenenfalls beeinträchtigen.
- Sollten Sie nach dem Anlegen Druckstellen spüren, nicht einfach ignorieren! Hier stimmt etwas nicht. Legen Sie den VACOped noch einmal neu an und streichen sie vor allem die Kügelchen im Stoffbezug glatt. Sollten beim Tragen Schmerzen und/oder Taubheit auftreten oder Ihre Füße sogar blau anlaufen, dann gehen Sie sofort zum Arzt. Dieser wird nachkorrigieren, sodass der VACOped im Anschluss richtig sitzt.