Valife Ratgeber für den Reha-Alltag

  1. Gesunder Schlaf mit iSURO-Kissen

    Gesunder Schlaf mit iSURO-Kissen

    Gesunder Schlaf mit iSURO

    Sind Sie mal wieder mit Schmerzen im Nacken aufgewacht? Haben Sie die ganze Nacht das Kopfkissen malträtiert und doch nicht die richtige Schlafposition gefunden? Am nächsten Morgen plagen Sie dadurch nicht nur die Schmerzen im Nacken oder im Rücken, sondern auch noch eine extreme Müdigkeit? Am liebsten möchten Sie sich noch einmal umdrehen und noch ein Stündchen schlafen, doch das lässt Ihr Alltag nicht zu...

    Mehr lesen »
  2. Schwimmen mit VACOped

    Schwimmen mit VACOped

    Schwimmen mit VACOped

    Der Sommer steht vor der Tür – ab ins Freibad oder an den See. Die Temperaturen steigen an, die Tage werden länger und das Leben spielt sich wieder draußen auf der Straße ab. Der Sommer ist endlich da! Dank dem VACOped sind Sie schon weitestgehend mobil unterwegs und können das schöne Wetter in vollen Zügen genießen...

    Mehr lesen »
  3. Mobil unterwegs mit Gips und Orthese

    Mobil unterwegs mit Gips und Orthese

    Mobil unterwegs in öffentlichen Verkehrsmitteln

    Mit Gips oder Orthese an Arm oder Bein sind Sie in Ihrem Alltag deutlich eingeschränkt. Erst mit dieser Einschränkung lernt man die Leichtigkeit von A nach B zu kommen zu schätzen. Denn gerade mit einem Gipsbein stellt jede noch so kleine Strecke zunächst eine ungewohnte Herausforderung dar. Wie Sie sich mit Gips oder Orthese am besten in der Öffentlichkeit fortbewegen, können Sie in den folgenden Abschnitten nachlesen...

    Mehr lesen »
  4. Laufen mit Krücken

    Laufen mit Krücken

    Laufen mit Krücken

    Nach einer Knieverletzung oder einer Knie-Operation dürfen Sie Ihr Bein nicht mit dem vollen Gewicht belasten. Deshalb ist es sinnvoll schnell das richtige Laufen mit Krücken zu erlernen. Ansonsten drohen schnell Schmerzen an den Handballen, an der Schulter und am Rücken. In den folgenden Abschnitten möchten wir deshalb darstellen, wie die Krücken richtig eingestellt und angepasst werden können, sowie das richtige Laufen mit den Krücken vor allem auch beim Treppen steigen...

    Mehr lesen »
  5. Körperpflege meistern mit Gips und Orthese

    Körperpflege mit Gips

    Körperpflege meistern mit Gips und Orthese

    Die Körperpflege nimmt täglich einen nicht unwesentlichen Teil unserer Zeit in Anspruch. Angefangen beim Zähne putzen, schminken & stylen, über duschen, Haare waschen und rasieren. Kleinigkeiten wie Zähne putzen oder Katzenwäsche lassen sich bei einem gebrochenen Arm oder Handgelenk auch leicht mit der anderen Hand „erlernen“ und erledigen...

    Mehr lesen »
  6. Die richtige Bekleidung für Gips und Orthese

    Rehabekleidung für Gips und Orthese

    Die richtige Bekleidung für Gips und Orthese

    Es war ein leichter Sportunfall. Die Operation ist bereits überstanden und Sie befinden sich auf dem Weg der Besserung. Für die nächsten Wochen wird Ihre Orthese oder Ihr Gips Ihr ständiger Begleiter sein. Sie sind von Natur aus ein unternehmensfreudiger Mensch und möchten nicht auf kleinere und größere Abenteuer draußen in der Natur verzichten...

    Mehr lesen »
  7. Die richtige Wundheilung

    Die richtige Wundheilung

    Die richtige Wundheilung

    Ein Kratzer oder ein kleiner Schnitt ist schnell passiert. Sei es beim Gemüse schneiden, beim Handwerkeln oder draußen beim Garteln. Solang diese kleinen Wunden sauber gehalten werden und vor Verschmutzungen durch ein Pflaster geschützt werden, heilen sie ohne weitere Fürsorge innerhalb von ein paar Tagen ab. Anders sieht es da schon bei größeren Schnittwunden oder gar bei OP-Wunden aus...

    Mehr lesen »
  8. Fliegen mit Gips

    Fliegen mit Gips und OrtheseFliegen mit Gips

    Der langersehnte Urlaub steht endlich vor der Tür und Sie freuen sich auf zwei freie Wochen im schönsten Urlaubsparadies mit Ihrer Familie oder mit Freunden. Die Koffer sind schon halb gepackt, der Reiseführer organisiert und die Vorfreude steigt. Doch dann passiert das Unmögliche: Auf dem Weg zum Bäcker mit dem Fahrrad müssen Sie einem Hund ausweichen, welcher Ihnen vor die Räder läuft...

    Mehr lesen »
  9. Schlafen mit VACOped

    Schlafen mit VACOped

    Schlafen mit VACOped

    Der Unterschied zwischen einem Gips und einer Orthese besteht hauptsächlich darin, dass der Gips fest am Körper anliegt und nur vom Arzt am Ende der Behandlungszeit abgenommen werden kann. Die Orthese können Sie selbstständig an- und ausziehen, sie besitzt aber trotzdem dieselben Eigenschaften wie der Gips und stützt und schützt Ihre Fraktur...

    Mehr lesen »
  10. Langeweile mit Gipsarm

    Gipsbein Beschäftigung Schlechtwetter

    Langeweile mit Gipsarm

    Für die nächsten Wochen wird Ihr Gips am Arm Ihr ständiger Belgleiter sein. Nun fragen Sie sich, wie Sie die Zeit überbrücken können, ohne vor Langeweile einen Kollar zu bekommen? Bei schönem Wetter könnten Sie sich einfach draußen in die Sonne legen und sogar kleinere Ausflüge mit Ihren Freunden unternehmen, doch was tun bei Schlechtwetter...

    Mehr lesen »
Seite